Unsere Partner

Stefan Hagen

Präsident IHK Bonn/Rhein-Sieg

"Die IHK Bonn/Rhein-Sieg ist Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil die Schaffung eines inklusiven Arbeitsmarktes eine wichtige Aufgabe der IHK zum Nutzen ihrer Mitglieder ist und uns als gesamte Region voran bringt."

Frank Schneider

Geschäftsführer Bier-Schneider

„Ich bin Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil unser Familienbetrieb seit Generationen auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt setzt.“

Dr. Hermann Tengler

Referatsleiter, Kreiswirtschaftsförderer, Rhein-Sieg-Kreis

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil es uns am besten gemeinsam gelingen kann, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern und einen inklusiven Arbeitsmarkt in der Region Bonn/ Rhein-Sieg aufzubauen.“

Dennis Baum

Geschäftsführung Frischedienst Baum

"Ich bin Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil ich gemeinsam mit dem Netzwerk bonn-rhein-sieg-fairbindet dazu beitragen möchte „Barrieren in den Köpfen unserer Gesellschaft“ abzubauen. Hierzu gehe ich mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung mit gutem Beispiel voran"

Sebastian Schuster

Landrat des Rhein-Sieg-Kreises

"Ich bin Partner bei Bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir nur gemeinsam stark sind und die Arbeitgeber in unserer Region vom Nutzen und Gewinn inklusiver Arbeit überzeugen können."

Ashok Sridharan

Oberbürgermeister der Stadt Bonn

"Ich bin Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil uns das Klagen über Fachkräftemangel und damit verbundene Vakanzen nicht weiterbringt, die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sehr wohl."

Armin v. Buttlar

Vorstand der Aktion Mensch

„Wir engagieren uns bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil es uns ein großes Anliegen ist, Menschen mit Behinderung darin zu unterstützen, ihr Recht auf Teilhabe auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu verwirklichen. Arbeit zu haben bedeutet, wirtschaftlich unabhängig und selbstbestimmt zu sein und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.“

Fritjof Nelting

Geschäftsführer Gezeiten Haus Gruppe

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil ein achtsames Miteinander und die Förderung von Menschen in einem stabilen Umfeld für uns zentrale Werte sind.“

Stefan Sauerborn

Service Center Wirtschaft, Amt für Wirtschaftsförderung Stadt Bonn

„Wir sind überzeugter Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil uns das Thema „Inklusion am Arbeitsmarkt“ in der Region am Herzen liegt. Zusammen mit weiteren starken Partnern ist es das gemeinsame Ziel, Unternehmen und Öffentlichkeit für ein wichtiges Thema des Arbeitsmarktes zu sensibilisieren.“

Andreas Heß

Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn

„Wir sind im Netzwerk bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir hier auch Partner mit speziellem Know-How finden, mit denen wir gemeinsam den Aufbau eines inklusiven Arbeitsmarktes vorantreiben können.“

Dario Thomas

IHK Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

„Das IHK Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung unterstützt Bonn Rhein Sieg Fairbindet als Lotse für Arbeitgeber. Chefsache für den Ehrbaren Kaufmann sind Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, zeitgemäße Arbeitszeitmodelle, ein bedarfsgerechtes Betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Ansprechpartner für Betriebliches Eingliederungsmanagement und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Berufsfelderkundungen, Berufsausbildung und Qualifizierung ALLER Potentiale des Unternehmens.“

Christian Windeck

Geschäftsführer rheinland relations

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir auf der strategischen und kommunikativen Ebene unseren Teil dazu beitragen möchten, Arbeitgeber in Bonn für eine Beschäftigung von Menschen mit Behinderung zu gewinnen.“

Michael Mager

Prokurist Telekom Baskets

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir mit unseren Netzwerkpartnern gemeinsam für Inklusion am Arbeitsmarkt kämpfen möchten. Kämpfen ist unser gemeinsames Metier – Sportlich, wie gesellschaftlich.“

Hartmut Liedtke

Betriebsleiter Kinopolis

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir bei der Aufklärung zum wichtigen Thema „Inklusiver Arbeitsplatz“ helfen möchten. Dazu gehört auch der Abbau von Ängsten und Vorurteilen. Wir nutzen Kino als kulturellen Treffpunkt, der Menschen verbindet – unabhängig von Geschlecht, Religion und anderen Unterschieden."

Carolin Krause

Sozialdezernentin Stadt Bonn

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir uns als Stadt Bonn mit dem behindertenpolitischen Teilhabeplan die Schaffung eines inklusiven Arbeitsmarktes zum Ziel gesetzt haben.“

Dieter Schmitz

Sozialdezernent des Rhein-Sieg-Kreises

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir uns dafür einsetzen, dass Menschen mit Behinderungen die Solidarität der Gesellschaft für ein Miteinander bekommen, die sie verdient haben.“

Stefan Krause

Leiter Agentur für Arbeit Bonn-Rhein-Sieg

„Wir sind Partner bei bonn-rhein-sieg-fairbindet, weil wir uns gemeinsam für einen inklusiven Arbeitsmarkt stark machen.“